Stadtwerke unterstützen BLB-Theatersommer am Exil-Theater

Partnerschaft mit Bad!scher Landesbühne als Teil der Unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung

BITTE BEACHTEN!

nach mehreren Corona-Erkrankungen kann die Bad!sche Landesbühne in den Theatersommer am Exil-Theater starten. Ab Mittwoch, 13. Juli, zeigt der Abendspielplan „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare, ab Freitag, 15. Juli, wird auch das Kinder- und Jugendtheater mit den Produktionen „Die kleine Hexe“ und „Rapunzel oder Wen die Liebe trifft“ einsteigen.

Jeden Sommer im Juli freuen sich die Stadtwerke, die sich „Energie. Lebensqualität. Mobilität.“ für Bruchsal und die Region auf die Fahnen geschrieben haben, auf neue phantasievolle Bühnenabenteuer und mitreißende Inszenierungen der Bad!schen Landesbühne im Rahmen des Theatersommers. Der geht vom 8. bis 24. Juli bei optimalen Wetterbedingungen unter freiem Himmel am Exil-Theater über die Bühne oder, sollte es Hunden und Katzen regnen, kann spontan ins Exil-Theater umziehen.

Er konzentriert sich im Wesentlichen auf ein Theaterstück für die sogenannten Erwachsenen, in diesem Jahr „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare, in der Inszenierung von Evelyn Nagel. Beginn jeweils um 20:30 Uhr. Für Kinder ab sechs Jahren sowie Erwachsene, die jung geblieben sind, gibt die BLB zwei Stücke zum Besten, „Rapunzel oder Wen die Liebe trifft“ von den Gebrüdern Grimm, in der modernen Theateradaption von Katharina Schlender, inszeniert von Arne Retzlaff sowie „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler, in der Bühnenfassung von John von Düffel, inszeniert von Winfried Tobias. Beginn jeweils um 15:00 Uhr. Im Abendspielplan zeigt die BLB zudem den David-Bowie-Abend „Loving the Alien“, ein Porträt des beeindruckenden „Chamäleons des Rock“, David Bowie, aka Ziggy Stardust, Major Tom, The Thin White Duke und viele mehr, am Ende ein schwarzer Stern in der Galaxis. Er hat wie kein anderer die Musik geprägt, dominiert und revolutioniert. Hier gibt es zu Recht nur noch vereinzelte Karten an der Abendkasse.

Wer heute schon neugierig auf die kommende Spielzeit ist, sollte sich die Spielzeitmatinee am 17. Juli, ab 11:00 Uhr nicht entgehen lassen. Da spielen die Schauspieler/-innen Szenen aus der Spielzeit 2022.2023. Infos zum Theatersommer und zur neuen Spielzeit gibt es auf www.dieblb.de, Tickets im Vorverkauf unter Telefon (07251) 727-23, E-Mail ticket@dieblb.de oder www.reservix.de.

Foto: Sonja Ramm | BLB

Kategorie: Aktuelles Allgemein
Datum: 7. Juli 2022
Autor: Thilo Wüstenhagen