Hallenbadbetrieb startet wieder ab Dienstag, 20. September

Stadtwerke senken die Wassertemperaturen aufgrund der angespannten Versorgungslage auf dem Gasmarkt

Die gute Nachricht vorweg: Die Stadtwerke Bruchsal öffnen das Bruchsaler Hallenbad im SaSch! ab Dienstag, 20. September.

Mit Rücksicht auf die derzeit angespannte Versorgungslage auf dem Gasmarkt und den Aufruf des Bundeswirtschaftsministeriums, Gas möglichst einzusparen, senkt der Bäderbetreiber die Wassertemperaturen jeweils um 2 °C. Im Schwimmerbecken wird das Wasser entsprechend auf 26 °C, im Kombibecken mit Sprungturm, wo unter anderem die Aqua-Fitness und die AquaBiking-Kurse abgehalten werden, auf 28 °C und im Kinderbecken auf 30 °C erwärmt.

Die Sauna bleibt aufgrund der oben angesprochenen Versorgungslage bis auf Weiteres geschlossen. Derzeit ist die Wiedereröffnung nach der Revisionspause für den 1. Oktober zwar angedacht, der Termin aber noch nicht bestätigt.

Das Hallenbad in Heidelsheim, das ohnehin ausschließlich den Schulen und Vereinen für die Durchführung ihrer Kurse zur Verfügung steht, hat seit Schulbeginn nach den Sommerferien, Montag, 12. September, bei Wassertemperaturen von 28 °C wieder geöffnet.

Kategorie: Aktuelles Allgemein, Aktuelles Bäder
Datum: 12. September 2022
Autor: Thilo Wüstenhagen