Stadtbuslinie 185 wieder regulär in Heidelsheim unterwegs

Baustellenampel kompensiert Ausfall der Lichtsignalanlage an Kreuzung B35/Brettener Straße

Die Stadtbus-Stadtteilringlinie 185 kann seit Samstagnachmittag, 04. September, wieder alle Haltestellen in Heidelsheim bedienen. Folglich müssen die Fahrgäste nicht mehr schon an der Haltestelle „Heidelsheim Schwimmbad“ aussteigen, falls sie eigentlich bis zu den Haltestellen „Malzfabrik“, „Marktplatz“, „Pfälzer Straße“ oder „Brettener Straße“ mitfahren möchten. Knapp eine Woche nach dem Totalausfall der Lichtsignalanlage an der Kreuzung B35/Brettener Straße wurde ersatzweise eine Baustellenampelanlage installiert.

Laut Info der Bruchsaler Straßenverkehrsbehörde sind dank der Baustellenampel wieder alle Fahrbeziehungen möglich. Zwar bleibe der nördliche Fußgängerüberweg Richtung Bruchsal weiterhin gesperrt ebenso wie die Rechtsabbiegerspur, wenn man aus Richtung Helmsheim kommt, aber ein Abbiegen nach Heidelsheim sei aus der Geradeausspur möglich.

Bis die eigentliche Ampelanlage wieder funktionstüchtig beziehungsweise in Stand gesetzt ist, kann es laut der hinzugezogenen Techniker zwei bis drei Monate dauern – so eine Info der Bruchsaler Straßenverkehrsbehörde aus der vergangenen Woche.

Kategorie: Aktuelles Allgemein, Aktuelles Stadtbus
Datum: 7. September 2020
Autor: tw