Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten im Wasserwerk Bruchsal

Trinkwasserhärte in Bruchsal, Ober- und Untergrombach liegt entsprechend vorübergehend bei 13°dH

Aufgrund aktueller Wartungs- und Reparaturarbeiten im Wasserwerk Bruchsal erhöht sich die Trinkwasserhärte in Bruchsal sowie den Stadtteilen Obergrombach und Untergrombach derzeit vorübergehend von 8 Grad deutscher Härte (°dH) auf 13 °dH.

Davon unberührt bleibt die gute Qualität des Bruchsaler Trinkwassers gemäß der Trinkwasserverordnung (TrinkwV).

Kategorie: Aktuelles Allgemein, Topnews
Datum: 18. Oktober 2021
Autor: SWB - red. tw